parts produced till
now
FR | DE | EN | JP

GESCHICHTE

Über 30 Jahre Geschichte

An einem Samstag im Januar 1985 trafen Claude Konrad und sein Vetter Jean-François Konrad beim Aperitif die Entscheidung, ihre eigene Firma zu gründen. Seinerzeit war es ihr Ziel, die Arbeitszeit selber einteilen zu können - das heißt zum Beispiel, den Nachmittag am See zu verbringen und abends zu arbeiten. Nicht einmal im Traum dachten sie damals daran, dass Polydec zu dem Unternehmen werden würde, das es heute ist. Und was die Anekdote anbelangt: Sie gingen nie nachmittags an den See, arbeiteten aber oft bis spät abends!

1985   Gründung von C & JF Konrad Polydec in Leubringen - mit fünf alten Drehautomaten Petermann P4

1986   Übernahme eines Teils des Unternehmens Konrad & Cie

1992   Neue Rechtsform: Umwandlung von Polydec in eine Aktiengesellschaf

1995 ISO 9002 Erhalt der Zertifizierung ISO 9002, internationale Norm für die Anforderungen eines Managementsystems - mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Qualität und in der Folge der Kundenzufriedenheit

1996   Bau und Eröffnung des ersten Gebäudes in Biel, an der Lengnaustrasse 14

1998 QS 9000 Erhalt der Zertifizierung QS 9000, internationale technische Spezifikationen für die Automobilindustrie in Bezug auf die Qualitätsanforderungen von Produkten in den verschiedenen Etappen: Entwicklung, Validierung, Herstellung usw.

2001 ISO 9001 Erhalt der Zertifizierung ISO 9001 (ersetzt Zertifizierung ISO 9002)

2003 ISO/TS 16949 Erhalt der Zertifizierung ISO/TS 16949 (ersetzt und vereint die Normen QS 9000 und VDA)

2004 ISO 14001 Erhalt der Zertifizierung ISO 14001, internationale Norm für die Anforderungen eines Managementsystems mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltpolitik

2005   Zum 20-jährigen Jubiläum von Polydec wurden alle Mitarbeitenden für ein Wochenende nach Straßburg eingeladen.
Eröffnung des Büros in Chicago, Polydec International Inc.

2006 OHSAS 18001

Erhalt der Zertifizierung OHSAS 18001, internationale Privatnorm eines standardisierten Managementsystems für betrieblichen Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit

2007   Eröffnung des zweiten Gebäudes in Biel, an der Lengnaustrasse 18

2008   Am 5. März 2008 um 15.38 Uhr fertigte Polydec SA sein 2'000'000'000. Teil.
Kauf des Lagergebäudes in Péry

2010   Zum 25-jährigen Jubiläum von Polydec wurden alle Mitarbeitenden für zwei Tage nach Mailand eingeladen.

2014   Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung des in Court ansässigen Drehteilherstellers Roger Maeder SA
Kauf des neuen Gebäudes am Ch. du Long-Champ 99 (Längfeldweg 99) in Biel-Bienne

2015   30-Jahr-Jubiläum von Polydec – die ganze Belegschaft wurde zu einem zweitägigen Ausflug in die Camargue eingeladen

2016   Der Umzug in das neue und total renovierte Gebäude erfolgte im April

Am 31. Mai 2016 um 10.57 Uhr produzierte Polydec das 5'000'000'000ste Stück

2017   Eröffnung des neuen Gebäudes mit mehr als 600 Gästen

2019   Per 1. Januar 2019 wird die Firma in einem Management-Buy-Out (MBO) übernommen durch die Herren Pascal Barbezat, CEO und Thierry Mathez, CFO

Mit seinen 75 Angestellten produziert Polydec monatlich 40 Mio. Teile – im neuen Gebäude mit einer Totalfläche von 10’000 m2, wovon zur Zeit 4'000 m2 durch die Firma genutzt werden


Think small

Klicken Sie auf die Werkstücke (tatsächlich Größe), um sie zu vergrößern...
by moxi