parts produced till
now
FR | DE | EN | JP

UMWELT

Umweltschutz gehört bei Polydec zur Firmenphilosophie

Ökostrom aus dem Seeland

Polydec SA deckt seinen gesamten Strombedarf nicht nur mit erneuerbarer Energie, sondern insbesondere auch mit Ökostrom aus dem kleinen Wasserkraftwerk in der Taubenlochschlucht.

Die Turbine des kleinen Wasserkraftwerks nutzt das fliessende Wasser der Schüss, um dessen Kraft in Strom umzuwandeln. Bei dieser Art der Stromproduktion werden weder CO2 noch andere schädliche Emissionen ausgestossen.

Weitere Informationen zum kleinen Wasserkraftwerk in der Taubenlochschlucht finden Sie auf http://www.taubenlochstrom.ch.

 

Biogas

Das gesamte Heizsystem von Polydec SA wird mit Biogas betrieben. Biogas ist eine natürliche Energiequelle aus organischen Abfällen, muss nicht gelagert werden und ist klimafreundlich.

Physisch unterscheidet sich umweltfreundliche Energie nicht von sogenannter „Standardenergie“. Ob Strom und Gas auf die eine oder andere Art produziert werden, für den Verbraucher macht es keinem Unterschied.

 

 

 

naturemade

 

Energie Service Biel/Bienne (ESB) garantiert, dass die von Polydec SA konsumierte Energiemenge als Ökostrom und Biogas wieder in das Netz eingespeist wird, wie Polydec SA verbraucht. Alle Anlagen von ESB sind „naturmade star“-zertifiziert (http://www.naturemade.org/Deutsch/Label/label_d.htm).

Auch wenn das Engagement von Polydec SA auf die ganze Welt bezogen winzig klein erscheinen mag, ist das Unternehmen stolz darauf, einen kleinen Beitrag zu leisten.

 

 

Think small

Klicken Sie auf die Werkstücke (tatsächlich Größe), um sie zu vergrößern...
ESB - Biogas
Polydec SA deckt ihren Erdgasverbrauch zu 100% mit Biogas
>>

ESB - Taubenlochstrom
Polydec SA deckt den Strombedarf mit erneuerbarer Energie
>>

by moxi