parts produced till
now
FR | DE | EN | JP

UHRENINDUSTRIE

Lieferant von Mikrodrehteilen für die Luxusuhrenindustrie

Der Jurabogen ist nicht nur die historische Wiege der Schweizer Uhrmacherei, sondern auch des Automatendrehens. Beide Berufe, jener des Zusammenbauens und jener des mechanischen Bearbeitens, sind in dieser Region zusammen groß geworden. Polydec SA nutzt dieses gemeinsame, historische Erbe und stellt seine Fähigkeiten in den Dienst der Uhrmacherkunst.

Das mit CNC-Maschinen und Escomatic-Drehautomaten ausgerüstete Unternehmen bietet Lösungen für die Realisierung von mikroskopisch kleinen Bauteilen höchster Komplexität an. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Welt der Uhrmacherei sowohl in Bezug auf die mechanische Fertigung als auch die Ästhetik stark entwickelt. Polydec SA deckt diese beiden Aspekte ab. Von der Fertigung von Uhrenbestandteilen, einschließlich Bohr-, Gewindebohr- und Gewindeschneidvorgängen, bis zu den Oberflächenbehandlungen, wie galvanische Behandlungen unter anderem Vernickelung und Vergoldung und Polieren, bietet das Unternehmen ein umfassendes Angebot, um den hohen Anforderungen des „Swiss Made“ zu entsprechen.

Das in der Uhrenindustrie weitverbreitete Hochglanzpolieren ist ein Poliervorgang, durch den das Drehteil im Rohzustand eine glatte, spiegelglänzende Oberfläche erhält. Diese Technik wird gerade in der Luxusuhrenherstellung oft eingesetzt, weil sie den Teilen eine sehr hohe Oberflächengüte verleiht. Polydec SA arbeitet dabei eng mit qualifizierten und in diesem Bereich der Oberflächenbehandlung spezialisierten Lieferanten zusammen.

Besondere Aufmerksamkeit wird auch auf die Einhaltung der Lieferfristen gelegt, die das Unternehmen dank einer leistungsfähigen Logistik sowie des computergestützten Prozessmanagements (ERP) garantieren kann.

 

Suchen Sie einen zuverlässigen Partner für kleinste Uhrenteile?

Dann kontaktieren Sie Polydec SA für ein konkretes Angebot.

TECHNISCHE MERKMALE DER UHRENINDUSTRIE-PRODUKTE VON POLYDEC

Beispiele von Uhrenteilen

Zylinderstifte

Stifte mit Ansatz

Dübel mit Ansatz

Futter

Exzenter

Stützfüße

Uhrenschrauben

Spiralklötzchen

Befestigungsschlüssel

Übliche Abmessungen

Durchmesser zwischen 0,05 mm und 4 mm
Max. Länge 50 mm

Werkstoffe Messing 58A, Sandvik 20AP (~1.095), Sandvik 4C27A (1.4197), Neusilber (NM2, N09), 303 (1.4305), 420 F (1.4035)
Besondere Stärken Qualität „Swiss Made“, hohe Präzision, Einhalten von Lieferfristen

 

Think small

Klicken Sie auf die Werkstücke (tatsächlich Größe), um sie zu vergrößern...
Beispiele von Uhrenteilen
Besuchen Sie unsere Bildergalerie
>>

by moxi